Alle Nachrichten aus dem Deutschen Fernschachbund

Die Mitteilungen des Vorstandes werden hier nicht angezeigt. Diese sind nur angemeldeten BdF-Mitgliedern zugänglich.

von Frank Hoppe

Armin Juhasz: "1.d4! The Chess Bible"

Armin Juhasz
1.d4! The Chess Bible
278 Seiten, kartoniert
ISBN: 9789464201116
29,50 Euro

1.d4! The Chess Bible“ verdient mindestens eine Nominierung für die zweifelhafte Auszeichnung „unpassendster Buchtitel des Jahres“. Das Werk ist 2021 bei Thinkers Publishing erschienen, geschrieben hat es der junge ungarische IM Armin Juhasz. In der Hand des „richtigen“ Lesers ist es ganz sicher ein nützliches Werkzeug. Wer dies allerdings ist, vernebelt der Buchtitel.
Wenn die Bibel als Metapher gerechtfertigt sein soll, dann muss schon etwas vorliegen, das wie die ganze heilige Schrift als eine sowohl umfassende wie auch vollständige Darstellung bezeichnet werden darf. Und diese bietet das vorliegende Werk zu 1.d4 nicht.

Weiterlesen ...

von Horst Wilshusen

22.Deutsche Rapid-Fernschachmeisterschaft 2022

Bislang werden die Teilnehmerzahlen der Vorjahre noch nicht erreicht. Aus diesem Grund wird die Meldefrist bis zum 31. Oktober 2022 verlängert. Der Turnierstart soll anschließend kurzfristig folgen. Fernschachfreundinnen und -freunde, die sich noch nicht angemeldet haben, sollten sich dieses besondere Turnierangebot nicht entgehen lassen und Ihre Meldung bis zum genannten Termin abgeben. Gespielt wird auf dem BdF-Schachserver mit den Turnierbedingungen des Rapid-Fernschachs. Danach beträgt die festgesetzte Bedenkzeit 10 Tage je Spieler/in zuzüglich einer Gutschrift von einem Tag je 10 ausgeführten Zügen. Das Nenngeld beträgt 5,00 €. Die Meldungen sind an Horst Wilshusen, E-Mail TLWilshusen@bdf-fernschachbund.de, mit folgenden Angaben zu richten:
a) Stichwort 22. Rapid-FSM
b) Vorname, Name, vollständige Anschrift
c) BdF-Mitgliedsnummer
d) Abbuchung vom Guthabenkonto oder Datum der Nenngeldzahlung

 

Weiterlesen ...

von Frank Hoppe

Gerard Welling & Michael Basman: "U Cannot Be Serious!"

Gerard Welling & Michael Basman
U Cannot Be Serious!
300 Seiten, kartoniert
ISBN: 9789464201147
22,95 Euro

Wenn sich der englische IM Michael Basman statt des Schachspiels dem Bergwandern verschrieben hätte, würde man ihm sicher kaum auf den Normalrouten zum Gipfel begegnen. Vermutlich würde er das schwierige und teilweise weglose Gelände, das die Route zu einem Alpinwanderweg macht, vorziehen. Aber er ist halt Schachspieler geworden, was alle Anhänger eines inspirierten, phantasievollen, ausgetretene Pfade der Theorie vermeidenden Spiels nur freuen kann.

Weiterlesen ...

von Frank Hoppe

Alex Fishbein: "The Exchange French Comes to Life"

Alex Fishbein
The Exchange French Comes to Life
240 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-1-949859-29-4
24,95 Euro

Es gibt viel und gute sowie aktuelle Literatur zur Französischen Verteidigung. Eine gewisse Lücke aber gab es zur Thematik, mit welchen Strategien man mit Weiß in der Abtauschvariante auf Sieg spielen kann, bis der amerikanische Großmeister Alex Fishbein sich dieser annahm. Geschlossen hat er sie mit „The Exchange French Comes to Life“, 2021 erschienen bei Russell Enterprises. Der Autor verspricht neben einem lebendigen Schach dem Spieler mit Weiß vitale Gewinnchancen auf der Basis neuer strategischer Ansätze. Der Untertitel des Werkes „Fresh Strategies to Play for a Win“, zu übersetzen mit „Neue/Frische Strategien, um auf Sieg zu spielen“ zeigt dessen Ausrichtung unmissverständlich an.

Weiterlesen ...

von Rudolf Rüther

7. Deutsche Betriebssport-Fernschach-Meisterschaft (Einzel) 2021 beendet

Nach knapp einem Jahr Spielzeit ist die 7. Deutsche Betriebssport-Fernschach-Meisterschaft (Einzel) 2021 zu Ende gegangen.  
Das Turnier gewonnen haben punkt- und wertungsgleich Hans-Jürgen Minnecker (BSV „Knappen Schwarze Pumpe" e.V.) und Dr. Michael Rempel (R+V Lebensversicherung AG) mit jeweils 3 Punkten aus 4 Partien vor Harald Richter (BSG Seeadler Stralsund).

Herzlichen Glückwunsch an die Turniersieger und den Platzierten.

Ergebnisse unter Abschlusstabelle aufrufen  

Weiterlesen ...
Foto: Pixabay/Wilfried Wende

von Frank Hoppe

Fernschach-Wertungszahlen vom 31. August 2022

Thomas Schwetlick hat die aktuellen Fernschach-Wertungszahlen (FWZ) für Ende August zur Verfügung gestellt. Die FWZ-Suche als auch die FWZ-Listen und Turnierauswertungen wurden aktualisiert.

Frank Hoppe

Weiterlesen ...

von Manfred Scheiba

Dr. Fritz Baumbach wird 87

Der Deutsche Fernschachbund e. V. gratuliert seinem Ehrenpräsidenten Dr. Fritz Baumbach sehr herzlich zu seinem 87. Geburtstag und wünscht ihm Gesundheit und Freude im neuen Lebensjahr!
 
Manfred Scheiba
Präsident
Weiterlesen ...

von Frank Hoppe

Urlaub von Turnierleiter Willi Moedl

Für die Turniere 14. DFMM, 1. CH-KO-Turnier-Endrunde und die OS-, Thema-, AK- und OD-Turniere nimmt Turnierleiter Willi Moedl vom 11. – 24. September 2022 Urlaub.

Weiterlesen ...