BdF-Fernschachbund News

77. Deutsche Senioren-Fernschachmeisterschaft beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 03.04.2020 - 22.30
Das Finale in der 77. Deutschen Senioren-Fernschachmeisterschaft ist beendet.
Fast 18 Monate lang wurde leidenschaftlich, aber auch freundschaftlich um die Punkte gekämpft. Nun wurde auch die 78ste und damit letzte Partie beendet und die Lorbeerkränze können überreicht werden:
Sieger wurde ungeschlagen Egbert Bösenberg mit 7,5 Punkten aus 12 Partien, wobei er drei Partien siegreich beenden konnte! Mit nur einem halben Punkt Rückstand folgen Dr. Eiko Emrich und auf dem 3. Platz Prof. Dr. Wilhelm Brinkmann, nur durch die Winzigkeit von 0,25 Punkten in der Feinwertung getrennt.

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Titelträger und allen Spielern weiterhin viel Spaß und Erfolg bei den Seniorenturnieren!

(eingestellt für Michael Schirmer, Seniorenreferent des BdF)
27. Deutsche Damen-Fernschachmeisterschaft 2019/2020 beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 03.04.2020 - 16.59
Die 27. Deutsche Damen-Fernschachmeisterschaft 2019/2020 (27. DFFM) ist beendet.
Siegerin und damit 27. Deutsche Damen-Fernschachmeisterin sind punkt- und wertungsgleich IM Kirstin Achatz und IM Barbara Bolz. Mit 6 Punkten aus 7 Partien haben sie sich den Titelgewinn sehr überzeugend gesichert. Beide Spielerinnen haben überragende 5 Siege zu verzeichnen, die beiden übrigen Partien beendeten sie ausgeglichen remis.
Für Kirstin Achatz ist dies der 3. Titelgewinn einer Damenmeisterschaft, nachdem sie bereits die 24. DFFM und die 25. DFFM (hier punktgleich mit Elke Schludecker und Jessica Schwamberger) siegreich beendet hat.

Den Bronzerang auf dem Siegertreppchen nimmt Jessica Schwamberger ein. Mit 5,5 Punkten hat sie sich nicht weniger überzeugend diese Platzierung erkämpft, wobei sie 4 Siege verzeichnen kann.

Der Deutsche Fernschachbund e.V. gratuliert den beiden neuen Titelträgerinnen sowie der Bronzegewinnerin sehr herzlich zu ihren ausgezeichneten Erfolgen.
Peggy Clarke Memorial
Top
Autor: Uwe Staroske am 31.03.2020 - 11.22
Die englische Föderation hat das Peggy Clarke Memorial ausgeschrieben.
Es sind zwei Spielerinnen/Spieler des BdF eingeladen, die eine Elozahl von 2.100 - 2.200 haben sollten.
Dies entspricht dem geplanten Elodurchschnitt des Turniers. Die englische Föderation beabsichtigt, 13 Spieler im Juni starten zu lassen.

Interessierte melden sich bitte bis zum 20. April biem Präsidenten.
Interzonals
Top
Autor: Uwe Staroske am 30.03.2020 - 20.42
Die Interzonals (Individual) sind ausgeschrieben, die startberechtigten Spieler wurden vom ICCF direkt angeschrieben.
Das Startdatum ist der
30. April 2020
(und nicht im August).

Startberechtigt sind Spieler mit einer Elozahl von 2.200 - 2.350
Meldungen sind nur noch bis einschliesslich 31. März 2020 möglich.
Interessierte schreiben bitte umgehend an

staroske {at] freenet.de
Ich werde die Meldungen an den Zondendirektor weiter leiten
Das Startgeld beträgt EUR 5,-, einzuzahlen auf eines der Konten des BdF.
Pokalverleihungen
Top
Autor: Michael Müller-Töpler am 29.03.2020 - 08.38
Liebe Fernschachfreunde

Leider ist die Vergabe der Pokale vom Corona Virus betroffen. Unser Graveur hat, wie auch viele andere Geschäfte, geschlossen. Daher ist die Erstellung der Gravuren derzeit nicht möglich.

Sobald wieder geöffnet ist, werde ich alle anstehenden Pokale zügig versenden!

Ich wünsche allen Fernschachfreunden Gesundheit und auch weiterhin Freude am Fernschach!
Thematurnier beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 28.03.2020 - 15.56
Im Thematurnier T294-B02-S Aljechin Verteidigung siegte mit 5,5 Punkten aus 8 Partien Thomas Frotscher.
Herzlichen Glückwunsch!
Pokalturnier 2020 des EmailChessPoint
Top
Autor: Elke Schludecker am 27.03.2020 - 14.36
Der EmailChessPoint lädt alle Fernschachfreundinnen und Fernschachfreunde zur Teilnahme am Pokalturnier 2020 ein. Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die E-Mails senden und empfangen können.

Das Turnier geht über 5 Runden. Die Teilnahme ist für alle Spielerinnen und Spieler kostenlos. Die Anmeldung ist sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 10.09.2020. Turnierstart ist am 20.09.2020.

Alle weiteren Einzelheiten sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Zur Turnierausschreibung
Werbung für das Fernschach
Top
Autor: Elke Schludecker am 25.03.2020 - 12.10
Unter dem Titel Beim Fernschach läuft die Bundesliga weiter ist in der heutigen Ausgabe der BILD-Zeitung ein Beitrag zum Fernschach erschienen. Geschäftsführer Uwe Bekemann berichtet hier, wie auch in Corona-Zeiten – anders als beispielsweise beim Fußball - die Bundesliga ohne Ansteckungsgefahr im Fernschach weiterlaufen kann. Zudem werden auch Hinweise zum Fernschach allgemein gegeben.
Der Beitrag ist auch online verfügbar.

Zum Online-Beitrag der BILD-Zeitung
50. Deutsche Fernschachmeisterschaft - Endrunde
Top
Autor: Michael Müller-Töpler am 24.03.2020 - 09.32
EILT!!!

Für die Endrunde der 50. Deutschen Fernschachmeisterschaft (50. DFM) fehlt mir noch die Bestätigung folgender Spieler, dass Sie an der Endrunde teilnehmen wollen:

Roland del Rio, Dr. Roland Even, Thomas Lins, Martin Huber, Ralf Mätzig, Detlev Kuhne.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 30.03.2020 beim Turnierdirektor Michael Müller-Töpler (muellertoepler1@outlook.de).
Thematurnier beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 21.03.2020 - 15.25
Im Thematurnier T289-A40-S Englund Gambit siegte mit 6,5 Punkten aus 8 Partien Burkhard Naeter.
Herzlichen Glückwunsch!