Internationale Aufstiegsturniere (Klassenturniere)

Aufstiegsturniere werden - auf Weltebene - ebenfalls in einem festen Klassensystem ausgetragen, das drei Ebenen umfasst. International (ICCF) erfolgt eine Einteilung ausschließlich über die ELO-Zahl (kleiner 1900: Open Class; von 1900 bis 2099: Higher Class; von 2100 aufwärts: Master Class). International eingetretene Auf- und Abstiege gelten nicht für das nationale Klassensystem, ebenso verhält es sich mit den nationalen Auf- und Abstiegen für das internationale System. Die beiden Klassensysteme sind also - anders als früher - heute nicht mehr kompatibel.
Es sind nicht nur Aufstiege, die zu einem Wechsel der Spielklasse führen können, sondern auch Abstiege, nur führt der Weg dann in die Gegenrichtung.
Die Turniermeldung kann auch für die internationalen Turniere über den BdF abgegeben werden.

Für dieselbe Klasse kann man gleichzeitig mehrfach melden.

Aufstiegsturniere - Welt

Klasse ÜA Runden Spieler Partien Startgeld
Meister Post 2-rundig 6 10 6,50 €
Meister Server 1-rundig 11 10 7,00 €
Hauptturnier Post 2-rundig 4 6 4,50 €
Hauptturnier Server 1-rundig 7 6 4,50 €
Offene Post 2-rundig 7 4 4,50 €
Offene Server 1-rundig 7 6 4,50 €

Aufstiegsturniere - Europa

Die neue Struktur der Europameisterschaft ersetzt das bisherige Aufstiegssystem. Ab dem 1.1. 2014 wird es auf Europa-Ebene keine Gruppen in den bisherigen Aufstiegsklassen mehr geben. Neu ist außerdem, dass es eine Europameisterschaft auf dem ICCF-Server und mit postalischer Zugübermittlung gibt. In der Offenen Klasse und den Preliminaries der Europameisterschaft werden Gruppen fortlaufend gestartet, sobald genügend Meldungen vorliegen. Die Kandidatenturniere werden im März eines jeden Jahres und die Semi-Finals im September eines jeden Jahres gestartet. Die Finals starten alle zwei Jahre.

Mehr zur Europameisterschaft