Ausstattung
Logo für enginefreie Turniere
und Knowhow
des Fernschachspielers

 

 

 

 

 

 

 

Ein Service des Leistungsreferenten ICCF-GM Matjaz Pirs

Schulung: 24.8.2017

Themen der Fernschach-Schulung am 24.08.2016:

Das erste Thema ist der Erklärung einer Regelfrage bei ICCF gewidmet. Darin geht es um die Problematik, dass ein Spieler sich für ein Turnier angemeldet hat, dann aber keinen Zug ausführt.

Im zweiten Thema geht es um die Erklärung eines genauen Zeitmanagments in einer Partie. Erklärt werden Aspekte wie das Finden eines geeigneten Zeitpunktes für das Absenden der eigenen Züge in einer Partie und wie man dadurch für sich erreicht, mehr Partien gleichzeitig spielen zu können. Auch wird erklärt, wie man speziell gegen langsame Spieler ziehen kann.

Dieses Thema wurde noch einmal aufgenommen, da interessierte Spieler Probleme mit dem Verständnis der Problematik hatten.

Das Video zur Schulung ist bei Matjaz Pirs schachschule_pirs@gmx.de erhältlich.