Ausstattung
Logo für enginefreie Turniere
und Knowhow
des Fernschachspielers

 

 

 

 

 

 

 

Ein Service des Leistungsreferenten ICCF-GM Matjaz Pirs

Schulung: 27.4.2017

Die Themen der Schulung waren:

  1. Zeitüberschreitung beim ICCF und Dauer der Bearbeitungszeit,
  2. Mittelspiel, wie und mit welcher Engine analysiere ich,
  3. Endspiel, wie und mit welcher Engine analysiere ich.

Das erste Thema wurde in einer 10-minütigen Behandlung eingehend erklärt. Dabei wurde auch hervorgehoben, dass die Spieler auch selbst gefordert sind, sich mit den wichtigsten Regeln zu befassen und sich diese im Regelwerk auch gezielt anzusehen.

Die Themen 2 und 3 wurden ausführlich anhand von Stellungsbeispielen erklärt. Dabei wurde auch darauf eingegangen, wie falsch Engines in gewissen Stellungen in ihren Bewertungen liegen können, wenn ihnen die menschliche Hilfe fehlt.

Das Video zur Schulung ist in gewohnter Weise bei FS-GM Matjaz Pirs erhältlich (schachschule_pirs@gmx.de).