Feierlichkeiten
BdF...
Festliches
Siegesfeiern

 

 

 

Feierlichkeiten zur Siegerehrung

 

Ehrung und Feier am 20. August 2011

Die Siegerehrung zur 8. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft 2009/2011 sowie die Ehrung der Deutschen Fernschachmeister im Einzel, 39. und 40. Deutsche Fernschachmeisterschaft, fand am 20. August 2011 in Oerlinghausen, Kreis Lippe, statt. Die Räumlichkeiten im dortigen Hotel Mügge boten einen sehr guten Rahmen für die Veranstaltung.
Die Siegerteams SC Zitadelle Spandau I (Jürgen Bücker, Roland del Rio, Ingo Firnhaber und Dr. Matthias Kribben), SV Osnabrück von 1919 e. V. (Thorsten Eckhardt, Klaus Kögler, Gerhard Müller und Henner Repp) und HSG Uni Rostock (Dr. Ralf Mahnke, Volker Pentzien, Thomas Schwetlick und Mathias Schwenck) nahmen beinahe komplett teil. Aus den Reihen der Berliner fehlte nur Dr. Matthias Kribben, von Osnabrück fehlte Thorsten Eckhardt.

Als 39. und 40. Deutsche Fernschachmeister konnten Prof. Dr. Frank Raupach und Herbert Adelseck begrüßt werden.

Michael Langer, Vizepräsident des Deutschen Schachbundes e.V., nahm als Ehrengast und an den Ehrungen selbst teil.
Für den Vorstand des Deutschen Fernschachbundes e.V. waren der Geschäftsführer Hans-Jürgen Isigkeit (Ehrung) und PR-Manager Uwe Bekemann (Organisation) vor Ort. Sie wurden unterstützt von Heike Bekemann (Organisation und Fotos).

Programm
  1. 11.00 Uhr: Lockerer Empfang im Hotel Mügge am Iberg
  2. Ca. 12 Uhr: Ehrung durch Michael Langer und Hans-Jürgen Isigkeit
  3. 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
  4. Im Anschluss: Gemütliches Beisammensein, Fototermin
  5. Ca. 16 Uhr: Ende des offiziellen Teils

 


Ehrung und Feier am 12. September 2009

Am 12. September 2009 fanden die Siegerehrung zur 7. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft 2007/2009 sowie die Ehrung der Deutschen Fernschachmeister (Einzel) in Oerlinghausen, Kreis Lippe, statt. Die Siegerteams aus Osnabrück, Lübbecke und Rostock hatten ihr Erscheinen in voller Besetzung angekündigt, wegen eines Krankheitsfalls aber kam die SG Freibauer Lübbecke nur mit drei Teammitgliedern.
Der 38. Deutsche Fernschachmeister Uwe Mehlhorn fand ebenfalls Gelegenheit, an der Feier teilzunehmen, während sein Vorgänger Erwin Thiering aus Urlaubsgründen leider absagen musste.

Weiterhin geehrt wurden die Organisatoren der Deutschen Fernschachtreffen, die Eheleute Bartsch und Kuhn.

Programm
  1. 11.00 Uhr: Lockerer Empfang im Hotel Mügge am Iberg
  2. 11.30 Uhr: Ehrung durch MdB Dirk Becker (Herr Becker unterstützt den BdF hinsichtlich des BdF-Schachservers)
  3. Im Anschluss: Fototermin
  4. Gemeinsames Mittagessen
  5. Fußläufige Besichtigung des Währentruper Wasserparks
  6. Kaffeetrinken und Abschluss (17 Uhr)

 


Ehrung der Siegermannschaften der 6. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft 2005/2007 am 25. August 2007

Am 25. August 2007 fand die Siegerehrung zur 6. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft in Oerlinghausen, Kreis Lippe, statt. Die Siegerteams aus Osnabrück, Rostock und Hellern fanden sich vollständig ein.

Programm
  1. 13.00 Uhr: Begrüßung (PR-Manager Uwe Bekemann)
  2. Grußwort Frau Dr. Herbort, Bürgermeisterin der Stadt Oerlinghausen
  3. Begrüßung und Ehrung der Sieger der 6. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft durch Dr. Baumbach (Präsident des Deutschen Fernschachbundes)
    Weiter geehrt werden der neue Deutsche Seniorenfernschachmeister sowie anwesende Ehrenmitglieder.
  4. Fototermin
  5. Ab ca. 13.30 Uhr: Gemeinsame Mittagsmahlzeit
  6. Gemütliches Beisammensein (offizieller Teil) bis 17 Uhr

 

Fotos und Informationen zur Feier
Empfang im Hotel Mügge am Iberg in Oerlinghausen
Dr. Fritz Baumbach im Gespräch mit Spielern des neuen Vizemeisters aus Rostock
Bild vergrößern
Im Foyer des Hotels
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer versammeln sich
Bild vergrößern
   
BdF-Präsident und Bürgermeisterin im Gespräch
Dr. Fritz Baumbach und Frau Dr. Herbort, Bürgermeisterin der Stadt Oerlinghausen, tauschen sich im Foyer des Hotels aus
Bild vergrößern
Uwe Bekemann begrüßt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Wenige Worte zum Einstieg ...
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach bei der Ansprache
Begrüßung, erste ehrende Worte, ein paar Gedanken zum Fernschach und nahen Veranstaltungen
Bild vergrößern
Die Bürgermeisterin der Stadt Oerlinghausen hält eine Ansprache
Sie dankt dem BdF für die Wahl der Stadt Oerlinghausen als Veranstaltungsort und beschreibt die Sehenswürdigkeiten der Stadt
Bild vergrößern
   
Gruppenbild
Die erfolgreichen Mannschaften der 6. Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft (DFMM)
Bild vergrößern
Gruppenbild
Osnabrück, Rostock und Hellern - die drei Siegerteams
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Osnabrück von 1919 I
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Osnabrück von 1919 I
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Osnabrück von 1919 I
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Osnabrück von 1919 I
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Osnabrück von 1919 I
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
HSG Uni Rostock
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
HSG Uni Rostock
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
HSG Uni Rostock
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Hellern von 1924
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Hellern von 1924
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Hellern von 1924
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt die Siegermannschaften
SV Hellern von 1924
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt Ingo Firnhaber
Ingo Firnhaber hat sich den Titel des 32. Deutschen Senioren-Fernschachmeisters gesichert
Bild vergrößern
Dr. Fritz Baumbach ehrt Peter Schmidt
Peter Schmidt wird für seine großen Verdienste für den BdF geehrt, besonders auch für seine Verdienste um die deutsche Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft
Bild vergrößern
   
Dr. Fritz Baumbach ehrt Peter Schmidt
Übergabe des Ehrentellers für das Ehrenmitglied Peter Schmidt
Bild vergrößern
Uwe Bekemann dankt den anwesenden Damen
Frau Dr. Herbort und Frau Schmidt, Gattin von Peter Schmidt
Bild vergrößern

 

(Eine Aktualisierung dieser Seite erfolgt jeweils bei Bedarf)