Umfrage bis zum 25. Juli 2017
 
Deutsche Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft: Ist die Organisation der Serien optimal?

Ja, es sollte alles so bleiben wie es ist.
Fast, aber eine Saison sollte über drei Jahre laufen.
Ohne festen Zeitrahmen und Start nach Ende der Vorsaison wäre besser.
Die Spielklassen sollten zeitlich getrennt und flexibel gehandhabt werden.
Die DFMM sollte vollständig nach dem Vorbild der ICCF-Championsleague gespielt werden.
Eine Kommission aus Vereinsvertretern sollte sich mit der Frage befassen.
Mir ist es egal, wie die Spielserien organisiert werden.
Diese Umfrage interessiert mich nicht.


Ergebnisse anzeigen