BdF-Chronik
1946 - 2015

(das Archiv zum Jugendfernschach finden Sie als Bestandteil der Jugendseite des BdF)

 

1946 bis 1960 1961 bis 1975 1976 bis 1990 1991 bis 2005 2006 bis 2020

Die Geschichte des Deutschen Fernschachbundes e.V. (BdF)

Der BdF hat eine lange Geschichte. In seiner Chronik sind die wichtigsten Stationen seit 1946, dem Jahr seiner Gründung, bis heute festgehalten.
Für jedes Jahr gibt es eine eigene Seite. Für einige Jahre sind diese Seiten gut gefüllt, für andere nur spärlich. Letzteres gilt vor allem für die frühen Jahre und geht darauf zurück, dass nicht alles erhalten geblieben ist, was in der Chronik einen guten Platz gefunden hätte.

Nehmen Sie sich einfach mal etwas Zeit und gehen Sie die Geschichte des BdF und damit auch die Geschichte des Fernschachs in Deutschland durch. Sie werden sicher einer Fülle an Informationen begegnen, die Ihr Interesse finden werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Unterhaltung dabei! Und wenn Sie einen Eintrag vermissen sollten, dann geben Sie uns doch bitte einen Hinweis! Sie können sich hierzu an den PR-Manager des BdF wenden oder auch das Feedback-Formular auf der Homepage nutzen.

In der Navigation finden Sie Links zum BdF-Wiki und zu den deutschen Fernschachtreffen. Diese Rubriken enthalten teilweise Informationen, die mit der Chronik verwandt sind. Deshalb laden wir Sie mit den entsprechenden Links auch dorthin ein.

Ihr Deutscher Fernschachbund e.V. (BdF)